Trockenbau

Individuell und auf Ihren Wunsch zugeschnitten

Räume gestalten mit individuellem Grundriss

Der Trockenbau gehört beim Innenausbau oder der Sanierung von Wohnhäusern und Wohnungen schon lange zum Baustandard und ist somit die meist verwendete Art und Weise, Räume entweder auszubauen oder neu zu unterteilen. Ohne Ziegelsteine oder komplizierte Konstruktionen lassen sich Wände einziehen und schnell ausbauen, Zwischendecken realisieren oder Räume für besondere Anforderungen herrichten. Klassisch verwendet man im Trockenbau die Gipskartonplatten, mit denen die Wände verschlossen werden, Ständerwerke aus Metall oder Aluminium sowie Mineralwolldämmstoffe. Gipskartonplatten haben eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Feuer und der Gips ist ein Naturprodukt. Ständerwerke aus Metall oder Holz schonen die Umwelt, da der Ressourcenverbrauch verringert wird (im Gegensatz zu konventionellem Bau).

Welche Vorteile hat der Trockenbau gegenüber konventionellem Bau?

Zu den Hauptvorteilen des Trockenbaus gehören:

  • kurze Bauzeiten und geringere Kosten
  • geringere Belastung der Grundkonstruktion
  • einfache nachträgliche Änderungen am Grundriss

Das könnte Sie auch interessieren

Trockenbau

Sie haben Fragen zu diesem Teilbereich oder hätten gerne ein individuelles Angebot? Dann zögern Sie nicht und nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir melden uns dann umgehend zurück!

Anfrage senden

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.